Wer sich schon in der Nacht einen Standplatz für den Flohmarkt gesucht hatte, war gut beraten, sich mit einem Schlafsack zu wärmen: So wie hier (von links) Iskra, Sebastian und Jonas. Weitere Fotos gibt es im Internet unter www.altstadtfestival-nienburg.d

Wer sich schon in der Nacht einen Standplatz für den Flohmarkt gesucht hatte, war gut beraten, sich mit einem Schlafsack zu wärmen: So wie hier (von links) Iskra, Sebastian und Jonas. Weitere Fotos gibt es im Internet unter www.altstadtfestival-nienburg.d

24.09.2012

Flohmarkt trotzte der Kälte

Die ersten Käufer waren morgens mit der Taschenlampe unterwegs

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. September 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen