Am 26. Oktober sind die „Valschen Fögel“ mit dem Programm „Extrem schön – schön extrem“ um 20 Uhr im Binderhaus Rodewald zu Gast. Peter Dietrich

Am 26. Oktober sind die „Valschen Fögel“ mit dem Programm „Extrem schön – schön extrem“ um 20 Uhr im Binderhaus Rodewald zu Gast. Peter Dietrich

Rodewald 26.09.2019 Von Die Harke

„Fögel“ sind „extrem schön“

Bauchredner Peter Dietrich ist in Rodewald zu Gast

Nachdem Peter Dietrich beim „Großen Fest im Kleinen Garten“ vom Binderhaus-Verein Rodewald im August mit seinen sprechenden Handpuppen das Publikum begeisterte, kommt er jetzt mit einem Leitfaden zur Selbstoptimierung und einem Abendprogramm ins Binderhaus nach Rodewald: Am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr. Sie sind nicht gepierct? Sie haben heute noch nichts gepostet oder getwittert?

Valsche Fögel, sprechende Handpuppen, im neuen Programm über digitale Grenzenlosigkeit

Sie sind nicht gepierct? Haben noch kein neues Tattoo und kein Implantat? Sie kennen Ihren Fettwert nicht, sind heute noch keine 10000 Schritte gegangen und haben noch nie Alexa geküsst? Sie haben heute noch nichts gepostet oder getwittert? Ihren Partner haben Sie nicht im Internet kennengelernt? Sie steuern Licht und Staubsauger noch per Hand und haben die Kamera im Kinderzimmer noch nicht installiert?

Die „Valschen Fögel“ heißen Sie willkommen in der smarten Welt digitaler Grenzenlosigkeit. Das Programm heißt „Extrem schön – schön extrem. DH

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2019, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.