Marklohe 20.03.2018 Von Die Harke

Förderung für kleine Unternehmen

Die Samtgemeinde Marklohe und die Wirtschaftsförderung des Zweckverbands Linkes Weserufer laden Gewerbetreibende für den 27. März um 18 Uhr zu einer Infoveranstaltung rund um das Programm „Kleinstunternehmen in der Grundversorgung“ in das Rathaus von Marklohe ein. Das Land Niedersachsen hat das Förderprogramm „Kleinstunternehmen in der Grundversorgung“ aufgelegt, das mit hohen Investitionszuschüssen von 35 bis 45 Prozent für kleinere Betriebe äußerst attraktiv ist. Informationen aus erster Hand für das noch vergleichsweise unbekannte Förderprogramm gibt Dagmar König vom Amt für regionale Landesentwicklung, Geschäftsstelle Sulingen. Wirtschaftsförderer Christian Alvermann: „Das Förderprogramm lockt mit sehr hohen Fördersätzen, die wir bei anderen Förderprogrammen in dieser Größenordnung so nicht kennen. Das Förderprogramm ist von der Handhabung aber auch entsprechend aufwendiger für die Betriebe und es gibt eine Reihe von Dingen im Vorfeld zu beachten“.

Die Info-Veranstaltung ist für alle Unternehmen im Zweckverband Linkes Weserufer kostenlos. Um Voranmeldungen wird gebeten: Wirtschaftsförderung Zweckverband Linkes Weserufer, [DATENBANK=684]Christian Alvermann[/DATENBANK], Telefon (0 50 21) 60 25 42 oder per E-Mail an: alvermann@linkesweserufer.de.

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.