Kater Fox – manchmal verspielt, mnchmal etwas frech. Foto: Stecklein

Kater Fox – manchmal verspielt, mnchmal etwas frech. Foto: Stecklein

Schessinghausen 21.02.2020 Von Dana Kirchhoff

„Fox-News“ aus Schessinghausen

HARKE-Serie „Tier gewinnt“: Kater „Fox“ sucht ein neues Zuhause

Eine sehr soziale, aber auch freche Persönlichkeit: Heute ist Kater „Fox“ der Star. Zwar nicht in den Nachrichten des bekannten amerikanischen Fernsehsenders, sondern in der HARKE-Serie „Tier gewinnt“. Also: Herzlich willkommen zu den heutigen „Fox-News“!

Der Kater wurde ungefähr Anfang 2018 geboren, ist also etwa zwei Jahre alt. „Fox“ kam Mitte 2019 als Fundkatze ins Tierheim Schessinghausen und hat dementsprechend die sechs Monate Fundrecht hinter sich. Er wurde geimpft, gechippt und kastriert – ist also bereit, um einen neuen Unterschlupf zu erkunden. Der Stubentiger besitzt eine leichte Ataxie, eine Kopfschräghaltung bei Stress, die ihn allerdings nicht einschränkt.

 

„Fox ist absolut verspielt und ziemlich Leckerli-bestechlich“ , schmunzelt Jessica Krallmann, die Tierschutzverein-Vorsitzende. „Sein bester Kumpel hier ist Kater ,Fritzchen’ und auch sonst versteht er sich gut mit anderen Artgenossen – er ist halt sehr sozial.“

Fox ist absolut verspielt und ziemlich Leckerli-bestechlich

Jessica Krallmann, Tierschutzverein-Vorsitzende

Deswegen sollte der Kater bestenfalls in einen Haushalt mit einer weiteren möglichst sozialen Katze vermittelt werden. Außerdem wären eine Wohnung oder ein Haus mit Freigang sinnvoll, um „Fox’“ Neugierde keine Grenzen zu setzen.

Wer den neugierigen Kater kennenlernen möchte oder weitere Infos benötigt, kann sich gerne im Tierheim Schessinghausen unter der Nummer (0 50 27) 7 24 melden. Die Öffnungszeiten sind dienstags, donnerstags, freitags und sonntags von 14 bis 16 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2020, 14:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.