Das Foto zeigt (von links): Französischlehrerin Manuela Ptak, Finn Lazar, Yasmin Akan, Timo Vockenberg, Dana Kieck, Carina Blanke, Viktoria Gelshorn sowie Schulleiter Dr. Matthias Akkermann. Gymnasium Stolzenau

Das Foto zeigt (von links): Französischlehrerin Manuela Ptak, Finn Lazar, Yasmin Akan, Timo Vockenberg, Dana Kieck, Carina Blanke, Viktoria Gelshorn sowie Schulleiter Dr. Matthias Akkermann. Gymnasium Stolzenau

Stolzenau 06.02.2019 Von Die Harke

Französisch hören, lesen, sprechen

Gymnasium Stolzenau: Erfolgreiche Teilnahme an DELF-Prüfungen

Wieder einmal haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Stolzenau bei den DELF-Prüfungen hervorragende Ergebnisse erzielt und nun die Diplome von Schulleiter Dr. Matthias Akkermann ausgehändigt bekommen. Das DELF-Diplom wird vom französischen Bildungsministerium vergeben und ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat, das sich positiv bei der späteren Berufswahl auswirken kann. Den Prüflingen werden mit Bestehen der Prüfung Sprachkenntnisse im Französischen auf den jeweiligen Niveaus des europäischen Referenzrahmens für Sprachen bescheinigt.

Die Schülerinnen und Schüler aus den damaligen Klassen sieben bis zehn haben sich vor den Sommerferien an der VHS Nienburg den Aufgaben gestellt. An einem Samstagvormittag haben sie sich in den Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen und Textproduktion prüfen lassen. An einem anderen Tag fand dann die mündliche Prüfung mit einer Muttersprachlerin statt, bei der die Kandidaten eindrucksvoll bewiesen haben, dass sie sich in alltäglichen Situationen auf Französisch verständigen können.

Die Vorbereitung auf die Prüfung erfolgte zuvor im Rahmen der DELF-AG unter der Leitung von Französischlehrerin Manuela Ptak. Die Teilnahme an der kostenpflichtigen Prüfung wird zudem vom Förderverein des Gymnasiums Stolzenau finanziell unterstützt. „Auch in diesem Schuljahr bereiten sich wieder Schülerinnen und Schüler auf die Teilnahme an der DELF-Prüfung vor“, teilt die Schule mit.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Februar 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.