Eine 31-jährige Uchterin erhielt vom Stolzenauer Amtsgericht am Mittwoch eine Bewährungsstrafe für mehrere Betrugsfälle. Foto: Graue

Eine 31-jährige Uchterin erhielt vom Stolzenauer Amtsgericht am Mittwoch eine Bewährungsstrafe für mehrere Betrugsfälle. Foto: Graue

Stolzenau/Uchte 16.12.2021 Von Jörn Graue

Frau aus Uchte entgeht knapp dem Gefängnis

31-Jährige wegen Betruges mit nicht verschickten Schuhen zu Bewährungsstrafe verurteilt / Freispruch für Lebensgefährten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2021, 09:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen