Eine Fahrradfahrerin aus Liebenau wurde von einem Auto angefahren. animaflora / Fotolia

Eine Fahrradfahrerin aus Liebenau wurde von einem Auto angefahren. animaflora / Fotolia

Stolzenau 19.06.2019 Von Polizeipresse

Frau bei Fahrerflucht verletzt

Am Mittwoch, 12. Juni, erschien eine 21-jährige Frau aus Liebenau in der Stolzenauer Polizeidienststelle und zeigte eine Verkehrsunfallflucht an. Ihren Angaben zufolge war sie am 11.Juni, morgens gegen 06.30 Uhr mit ihrem Fahrrad unterwegs und fuhr die Stolzenauer Straße aus Richtung Schinna kommend, in Richtung Stolzenau. In Höhe der Einmündung eines Weges hinter der Straße "Am Schützenhaus" stoppte sie, um einem Auto die Weiterfahrt zu ermöglichen. Auf Handzeichen des Fahrers setzte sie ihre Fahrt fort. Als sie sich vor dem Fahrzeug befand, fuhr der Autofahrer dieses plötzlich los und kollidierte mit dem Hinterrad des Fahrrades der Frau.

Die junge Frau stürzte, verletzte sich und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei in Stolzenau bittet nunmehr den Fahrer eines dunklen Geländewagens (SUV), eventuell der Marke VW, sich zu melden. Damit besteht für ihn die Möglichkeit, den Vorfall zu klären. Ebenfalls werden mögliche Zeugen gebeten, sich mit der Dienststelle in Stolzenau unter der Telefonnummer 05761/92060 in Verbindung zu setzen. Bei dem Fahrer handelte es sich nach Angaben der Polizei um einen Mann, der zwischen 25 und 30 Jahre alt ist.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2019, 09:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.