Die Nienburger Polizei sucht nach einer Frau mit blonden Haaren, die einen Unfall auf der Mindener Landstraße in Nienburg verursacht hat. Foto: jgfoto - stock.adobe.com

Die Nienburger Polizei sucht nach einer Frau mit blonden Haaren, die einen Unfall auf der Mindener Landstraße in Nienburg verursacht hat. Foto: jgfoto - stock.adobe.com

Nienburg 24.02.2021 Von Die Harke

Frau in High Heels baut Unfall und flüchtet

Fahrerin beschädigt in Nienburg drei Autos / Zwei Wagen mussten abgeschleppt werden

Die Nienburger Polizei sucht nach einer Frau mit blonden Haaren, die am Dienstagabend um 21.30 Uhr einen Unfall auf der Mindener Landstraße in Nienburg verursacht und anschließend Fahrerflucht begangen haben soll.

Nach Angaben von Nienburgs Polizeipressesprecherin Andrea Kempin befuhr die Frau mit einem weißen 3er-BMW die Mindener Landstraße in Richtung Südring und touchierte aus ungeklärter Ursache in Höhe Rabenhorst seitlich zwei geparkte Autos, zunächst einen blauen Volvo und dann einen grauen VW.

Dabei verlor ihr BMW den vorderen rechten Reifen sowie weitere Fahrzeugteile und kam anschließend zum Stehen. Die trotz ausgelösten Airbags offensichtlich unverletzte Frau stieg aus dem Fahrzeug, griff zu ihrem Handy und telefonierte anschließend. Zudem hatte sie Passanten, die durch den Lärm auf den Unfall aufmerksam wurden, gebeten, die Polizei zu rufen.

Sie selbst entfernte sich in Richtung Innenstadt vom Unfallort und konnte später von den Einsatzkräften der Polizei nicht mehr am Unfallort angetroffen werden. Nach der Unfallaufnahme wurden der BMW sowie der Volvo abgeschleppt, da beide nicht mehr fahrbereit waren. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Die Ermittlungen zu der Frage, wer den Unfallwagen gefahren ist, dauern nach Angaben der Pressesprecherin an. Zur Spurensuche und -sicherung war auch die spezialisierte Tatortgruppe im Einsatz. Die Polizei bittet zudem Zeugen, die die flüchtende Frau gesehen haben, sich bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter Telefon (0 50 21) 9 77 80 zu melden. Von der Frau liegt eine gute Beschreibung vor: Sie war schlank, trug einen dunklen Mantel, hohe Schuhe und hatte ihre blonden Haare zu einem Zopf gebunden.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2021, 16:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.