"Fred" ist ebenso verschmust wie freiheitsliebend. Foto: Schwiersch

"Fred" ist ebenso verschmust wie freiheitsliebend. Foto: Schwiersch

Drakenburg 15.11.2019 Von Stefan Schwiersch

„Fred“ liebt die Freiheit

HARKE-Serie „Tier gewinnt“: Der junge Streuner genießt sogar zarte Internet-Popularität

Es ist durchaus möglich, dass Kater „Fred“ aufmerksamen Nienburgern schon mal über den Weg oder auch um die Beine gelaufen ist. „Fred“ wurde in der Nienburger Innenstadt aufgegriffen, wo er herumstreunerte und hier und da auch die Angebote verschiedener Geschäfte aus der Nähe inspizierte. Der junge Wandersmann brachte es sogar schon zu einer gewissen Facebook-Popularität, weil Tierfreude via Social Media versuchten, den Besitzer ausfindig zu machen; ohne Erfolg. Nun wurde „Fred“ ins Drakenburger Tierheim gebracht und hofft, schon bald ein neues Zuhause zu finden. Das muss nicht mal in der Innenstadt sein.

Im Gegenteil: Ein gewisses Platzangebot würde „Fred“ gefallen, im Grunde ist es sogar zwingend erforderlich, weil er gern unterwegs ist und seinen Freheitsdrang auslebt. „,Fred’ ist eine Draußen-Katze, die sich sicherlich durchkämpfen musste“, mutmaßt Korinna Teubel vom Tierheim-Team.

Die Zeit auf der Walz hat „Fred“ jedoch augenscheinlich gut überstanden. Er kommt zwar schmal daher, ist aber gesund, geimpft und gechippt. Korinna Teubel möchte auch nicht ausschließen, dass sich der Besitzer doch noch meldet, weil „Fred“, geschätzt ein bis zwei Jahre alt, über eine auffällige Fellmaserung verfügt – samt weißem Ring am schwarzen Schwanz.

Wer „Fred“ kennenlernen möchte oder weitere Infos benötigt, kann sich gern beim Tierheim Drakenburg melden. Die Öffnungszeiten sind dienstags, mittwochs, freitags und samstags von 12 bis 16 Uhr und sonntags von 14 bis 16 Uhr; montags und donnerstags ist Ruhetag. Das Tierheim ist unter der Telefonnummer (0 50 24) 84 33 zu erreichen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2019, 08:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.