Vorstandswechsel beim Förderverein (von links): Olaf Stenzel, Harald Kuhl, Heino Brinkmann, Angelika Martin und Ivar Buchheister. Foto: Kuhl

Vorstandswechsel beim Förderverein (von links): Olaf Stenzel, Harald Kuhl, Heino Brinkmann, Angelika Martin und Ivar Buchheister. Foto: Kuhl

Steimbke 13.08.2021 Von Die Harke

Freibad-Förderverein: Harald Kuhl ist neuer Vorsitzender

Vorgänger Heino Brinkmann zuvor feierlich verabschiedet

Der Förderverein des Freibades Steimbke hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung Heino Brinkmann als 1. Vorsitzenden und Olaf Stenzel als stellvertretenden Vorsitzenden verabschiedet.

Heino Brinkmann ist Gründungsmitglied des Fördervereins und seit neun Jahren Vorsitzender. Olaf Stenzel übernahm in derselben Zeit den stellvertretenden Vorsitz. Der Förderverein bedankte sich mit Worten und einem kleinen Geschenk bei den beiden für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit.

Neuer Chef setzt auf „gute Zusammenarbeit“

Nach den Neuwahlen wurde das Staffelholz an Harald Kuhl als 1. Vorsitzender und an Angelika Martin als Stellvertreterin weitergegeben. Harald Kuhl freut sich auf die neue, ihm übertragene Aufgabe und wünscht sich eine gute Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, dem Rat und den Vereinen in der Gemeinde Steimbke sowie dem eng verbundenen Förderverein des Naturbades Rodewald.

Vereinsmitglieder leisten mehr als 1000 ehrenamtliche Stunden pro Jahr

Ziel des Fördervereines Freibad Steimbke ist der dauerhafte Erhalt und die Pflege des Natur-Waldbades Steimbke. Dafür leisten die Vereinsmitglieder durchschnittlich 1000 Stunden ehrenamtliche Tätigkeiten im Jahr. Über neue Mitstreiter freut sich der Förderverein.

Die diesjährige Saison wird voraussichtlich bis Ende August gehen, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
13. August 2021, 05:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.