Holtorf 21.05.2018 Von Die Harke

Freibad Holtorf geöffnet

50. Saison gestartet

Ab sofort ist das Freibad in Holtorf geöffnet. „Wie viele Freibäder in Deutschland hatten auch wir mit dem Fachkräftemangel zu kämpfen“, sagt Ralf Gilster, Vorsitzender Fördervereins Freibad Holtorf. „ So konnten wir erst kurz vor der beginnenden Saison zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe für uns gewinnen. In der arbeitsintensiven Vorbereitung durften wir zum Glück auf den erfahrenen Schwimmmeister Manfred Meinking bauen. Für seine tatkräftige Hilfe ist der Förderverein sehr dankbar und auch die Geschäftsführung der Bäder Stadt Nienburg GmbH steht uns bei fachlichen Fragen zur Verfügung.“ Die Öffnungszeiten habe der Verein leicht anpassen müssen, so Gilster. „Unsere Eintrittspreise bleiben wie im letzten Jahr unverändert.“

Anfang August ist zur Feier der 50. Saison ein Jubiläumswochenende geplant; mit Nachtschwimmen, Musik und verschiedene Aktionen im Freibad. Die Planungen zu diesem Fest laufen bereits.

Eine erste Aktion findet am kommenden Sonnabend, 26. Mai statt. Unter dem Motto „trocken durch das Schwimmerbecken“ wird die Paddelsparte der Holtorfer Sportvereinigung einen Bootstest durchführen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Einfach vorbei kommen und die Paddler ansprechen. Ausprobiert werden können Kanus, Kanadier und auch Stand Up-Paddeling. Der Schwimmbetrieb ist hierzu allerdings zeitweise leicht eingeschränkt.

Geöffnet ist das Bad montags bis freitags von 8 Uhr bis 19 Uhr, sonnabends und sonntags von 9 bis 19 Uhr. Am Montag ist das Bad außerhalb der Ferien geschlossen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.