Pianist Menachem Har-Zahav spielt in Nienburg. Weston Musikmanagement

Pianist Menachem Har-Zahav spielt in Nienburg. Weston Musikmanagement

Nienburg 18.02.2019 Von Die Harke

Freier Eintritt für Kinder bei Klavierkonzert

Pianiast Menachem Har-Zahav spielt am kommenden Freitag, 22. Februar, ein Konzert im Nienburger Giebelsaal der Albert-Schweitzer-Schule. Ab 20 Uhr präsentiert der Künstler unter anderem die Mondschein-Sonate von Ludwig van Beethoven. Außerdem hat Har-Zahav berühmte Werke von Johannes Brahms und Sergei Rachmaninoff im Repertoire.

Nachdem Har-Zahav in den USA und England studiert und gelehrt hat, lebt er in Deutschland und widmet sich ganz dem Konzertieren. Zu seinem Konzert haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren freien Eintritt. „Dahinter steht sein Wunsch, gerade der Jugend einen Anreiz zu geben, klassische Konzerte zu besuchen“, heißt es in der Ankündigung. Er selbst sagt: „Ich finde es schade, dass so viele Kinder und Jugendliche klassische Musik als altmodisch und langweilig ansehen.“

Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 13 Euro. Karten gibt es im Medien-Service-Center der HARKE an der Langen Straße, im Netz unter www.eventim.de, unter Telefon (0 18 06) 57 00 70.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2019, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.