Auch im Polizeimuseum schauten die Mitabeiterinnen der Freiwilligenagentur vorbei. Freiwilligenagentur

Auch im Polizeimuseum schauten die Mitabeiterinnen der Freiwilligenagentur vorbei. Freiwilligenagentur

Nienburg 10.12.2017 Von Die Harke

Freiwilligenagentur Nienburg überrascht Ehrenamtliche

Internationaler Tag des Ehrenamtes auch in der Kreisstadt

Die [DATENBANK=3857]Freiwilligenagentur Nienburg[/DATENBANK] nutzte jetzt den „Internationalen Tag des Ehrenamtes“, um einige Ehrenamtliche in verschiedenen Einrichtungen mit einem kleinen Präsent zu überraschen. Der „Internationale Tag des Ehrenamtes“ ist ein jährlich am 5. Dezember stattfindender Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen.

[DATENBANK=2965]Franziska Gorgas[/DATENBANK] und [DATENBANK=2967]Silke Nauenburg[/DATENBANK] besuchten während dieses Tages die Kita und das [DATENBANK=1438]Familienzentrum St. Michael[/DATENBANK] im Nordertor, wo am gleichen Tag der 60. Geburtstag der Kindertagesstätte gefeiert wurde. Den beiden Freiwilligen Frau Gärtner und Frau Piccinino haben die Kinder ein Dankeschön-Ständchen gesungen, wovon beide sichtlich gerührt waren.

Anschließend fuhr die Freiwilligenagentur „inkognito“ in das Seniorenzentrum Alpheide, in die Nienburger Tafel und in das Polizeimuseum Niedersachsen. Die Freiwilligen wurden zum Teil von den Leiterinnen der Einrichtungen unter einem Vorwand zu einem Termin „hergelockt“, damit der Besuch der Mitarbeiterinnen der Freiwilligenagentur einen echten Überraschungseffekt hatte. Sie waren durchweg überrascht von der kleinen Anerkennungsgeste und freuten sich sehr. Frau Gorgas und Frau Nauenburg bedankten sich bei allen für ihr teils langjähriges Engagement.

Da die Agentur in ihrem fünfjährigen Bestehen mittlerweile fast 50 Einrichtungen/Organisationen mit entsprechenden Tätigkeiten im Bestand hat, konnte nur ein kleiner Teil an diesem Aktionstag besucht werden. Welche Ehrenamtlichen im nächsten Jahr überrascht werden, oder ob es eine andere Aktion geben wird, wollte die Freiwilligenagentur gegenüber der Harke noch nicht verraten.

Wer sich freiwillig engagieren möchte oder als Verein ehrenamtliche Unterstützung benötigt, wendet sich an die Freiwilligenagentur Nienburg, Marktplatz 1 in 31582 Nienburg. Die Mitarbeiterinnen Franziska Gorgas und Silke Nauenburg beraten alle Interessierten. Erreichbar ist die Freiwilligenagentur über Tel. (05021) 87267, E-Mail: freiwilligenagentur@nienburg.de , Homepage: www.freiwilligenagentur-nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.