Ute Kastens und Ina Brendel. Familienzentrum

Ute Kastens und Ina Brendel. Familienzentrum

Hoya 01.09.2019 Von Die Harke

Freizeit für Familien auf Langeoog

Angebot für die Osterferien für Familien und Alleinerziehende / Infos am 5. September

An Menschen, die sich einen Urlaub mit ihren Kindern nicht leisten können und sich Erholung in einer netten Gemeinschaft mit zeitweiser Kinderbetreuung wünschen, richtet sich das evangelische Familienzentrum Hoya mit einer Freizeit in den Osterferien 2020. Zielgruppe sind Familien und Alleinerziehende mit geringem Einkommen. Für fünf Tage und Nächte geht es in der Zeit von Samstag, 28. März, bis Donnerstag, 2. April, in ein Schullandheim auf Langeoog, inklusive Vollpension, Busfahrt, Fähre und Gepäcktransport. Finanziell unterstützt wird die Freizeit vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, dem Lions Club Grafschaft Hoya und der Bürgerstiftung im Landkreis Nienburg, sodass für die Familien nur noch Kosten in Höhe von 100 Euro pro Erwachsenen und 50 Euro pro Kind sowie 25 Euro ab dem dritten Kind anfallen.

Geleitet wird die Reise von den Mitarbeiterinnen des Familienzentrums Ina Brendel und Ute Kastens, zwei weitere Kräfte stehen zur Kinderbetreuung am Vormittag zur Verfügung. Maximal können 31 Personen inklusive der vier Betreuerinnen mitfahren, die Anreise erfolgt gemeinschaftlich ab Hoya mit dem Bus.

An vier Vormittagen laden die Begleitpersonen die Eltern zum Austausch über Erziehungsfragen ein, die Kinder sind in der Zeit in der Betreuung. Nach einem gemeinsamen Mittagessen steht den Familien Freizeit zur Verfügung, in der man die Insel zu Fuß oder mit dem Rad erkunden, das Hallenbad besuchen oder am herrlichen Sandstrand spielen kann.

Das Familienzentrum lädt dafür zu einem ersten unverbindlichen Info-Abend am Donnerstag, 5. September, um 19.30 Uhr im Familienzentrum, Rudolf-Harbig-Straße 4a in Hoya, ein.

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2019, 10:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.