Masahuud gefällt es in Deutschland, gegen Fremdenfeindlichkeit kämpft er dennoch immer wieder an. Schmidetzki

Masahuud gefällt es in Deutschland, gegen Fremdenfeindlichkeit kämpft er dennoch immer wieder an. Schmidetzki

Nienburg 01.02.2019 Von Nikias Schmidetzki

„Fremdenfeindlichkeit ist allgegenwärtig“

Masahuud aus Ghana berichtet von Erfahrungen von Ignoranz bis körperlichen Angriffen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

Anmelden und Tagespass kaufen

Mit Abo immer informiert!

DIE HARKE abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen