Freude bei 13 Sportvereinen

Freude bei 13 Sportvereinen

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Wilke (links) und Vereinsvertreter. Sparkasse Nienburg

13 Sportvereine freuen sich über eine finanzielle Unterstützung aus dem Sparkassen-Sport-Fonds. Bei den offiziellen Spendenübergabeterminen in der Geschäftsstelle Rohrsen berichteten sie ausführlich, für welche Projekte sie die Förderung einsetzen werden. In Rohrsen begrüßte der Vorstandsvorsitzende [DATENBANK=1922]Wolfgang Wilke[/DATENBANK] Vertreter folgender Vereine: [DATENBANK=201]TKW Nienburg[/DATENBANK], [DATENBANK=4997]SV Brigitta-Elwerath Steimbke[/DATENBANK], [DATENBANK=959]SC Marklohe[/DATENBANK], [DATENBANK=656]Schützenkreis Nienburg[/DATENBANK], Förderverein HSG Mittelweser, Schützenverein Linsburg, [DATENBANK=1646]SV Hoyerhagen[/DATENBANK], [DATENBANK=2351]Schützenverein Lichtenhorst[/DATENBANK], [DATENBANK=155]MTV Bücken[/DATENBANK], [DATENBANK=1465]MTV Haßbergen[/DATENBANK], [DATENBANK=2475]Schützenverein Balge[/DATENBANK] und Umgebung, [DATENBANK=71]MTV Nienburg[/DATENBANK], S[DATENBANK=543]V Duddenhausen[/DATENBANK].

„Selbstverständlich haben Sportvereine auch weiterhin die Möglichkeit, eine finanzielle Zuwendung für ihre geplanten Anschaffungen und Projekte zu beantragen. Der nächste Einsendeschluss hierfür ist der 30. September“, schreibt die Sparkasse abschließend.

Anträge und weitere Informationen gibt es unter www.sparkasse-nienburg.de.

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Wilke (links) und Vereinsvertreter. Foto: Sparkasse Nienburg