Phil Rieger (sitzend, rechts) bei den Dreharbeiten zu seinem Kurzfilm „Echt“ (Plakat kleines Bild). Winkler, Becker, Hustedt

Phil Rieger (sitzend, rechts) bei den Dreharbeiten zu seinem Kurzfilm „Echt“ (Plakat kleines Bild). Winkler, Becker, Hustedt

Rohrsen 11.05.2018 Von Maren Hustedt

Freunde als Mimen, Catering von Mama

Rohrsener Phil Rieger hat 15-minütigen Film „Echt“ gedreht – ohne Budget, aber mit viel Leidenschaft

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen