Die Erwachsenen kommen abends bei Claudius Voelker (Foto) und Peter Brieber auf ihre Kosten, die Kinder erleben nachmittags die Abenteuer der Maus Friederike.  Voelker

Die Erwachsenen kommen abends bei Claudius Voelker (Foto) und Peter Brieber auf ihre Kosten, die Kinder erleben nachmittags die Abenteuer der Maus Friederike. Voelker

Stöckse 02.12.2017 Von Die Harke

Friederike, Diekpedder, Heißer Funny und ganz viel Musik

Stöckser Dörpwiehnacht am 9. Dezember mit Voelker und Brieber, Figurentheater und Tombola

Auch in diesem Jahr geht es vor Weihnachten musikalisch zu in der Alten Schule Stöckse. Bei freiem Eintritt kann am kommenden Sonnabend, 9. Dezember, ab 19 Uhr der Singer/Songwriter Claudius Voelker im Wechsel mit Stammgast [DATENBANK=847]Peter Brieber[/DATENBANK] angehört werden:

Über Claudius Voelker wird gesagt, dass sein Gesang unter die Haut geht. Sein Repertoire reicht von Rock & Pop über Soul bis hin zu seinen gefühlvollen Eigenkompositionen in deutscher und englischer Sprache.

Auf seinem Werdegang tourte er als Profi mit einer Band durch die Lande, ehe er sich zu einer Solokarriere entschied und jetzt jährlich auf über 100 Livekonzerten in ganz Deutschland sein Publikum begeister.

Peter Brieber passt mit seiner musikalischen Art und seinen gefühlvollen Liedern genau in diese Musikrichtung, so Bernd Weyer im Namen der Stöckser Vereine.

Beginn der Stöckser Dörpwiehnacht ist aber bereits um 15 Uhr. Um 16 Uhr steht die Aufführung des Figurentheaterstückes „Friederike entdeckt die Welt“. Für die kleinen Gäste hat der Weihnachtsmann nach der Aufführung für ein kleines Gedicht sicherlich Süßigkeiten in seinem großen Sack.

Acht eigene Weihnachtsbuden und ein 50 Quadratmeter großer Garagenanbau bieten viel Platz und eine große Vielfalt an dargebotener Ware.

Für das leibliche Wohl ist mit einem Grillwagen gesorgt.

Neben den normalen Getränken, wie dem dunklen Herforder Weihnachtsbier und Glühwein, gibt es die beliebten Diekpedder und den Heißen Funny. Bei diesen wohlschmeckenden alkoholischen und auch alkoholfreien „Heißgetränken“ handelt es sich um geheime überlieferte Rezepte.

Im Obergeschoss des Hauses gibt es leckere Torten. Dort werden zur Kaffeezeit zu weihnachtlicher Livemusik ausschließlich selbstgemachte Produkte verkauft.

Weiterhin gibt es die beliebte Tombola mit fast 1000 Preisen. Die Vergabe der zehn hochwertigsten Hauptpreise erfolgt gegen 20 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.