Nienburg 18.10.2018 Von Die Harke

Fröhlicher Jazz im Keller an der Leinstraße

Die Band „Herman’s Dixie Express“ spielt morgen Abend im Nienburger Jazzkeller. Die Besucher ewartet nach Angaben der Veranstalter „30er-Jahre-Sound live“ im Jazz-Club. „Herman’s Dixie Express“ sind fünf Musiker, die mit ihren Stücken nach eigenen Worten Fröhlichkeit verbreiten wollen – von „Wochenend‘ und Sonnenschein“ über „Bei mir biste Scheen“ bis „Down by The River Side“. „Die fünf Jazzer beherrschen ihr Repertoire. Das sind Vollblut-Profis“, sagen die Veranstalter: „Die verbalen Überleitungen und Ansagen regen zum Schmunzeln an. Man merkt, der ,Dixie-Express‘ steht nicht zum ersten Mal auf der Bühne.“

Die Soli der einzelnen Bandmitglieder würden bei den Konzerten des Quintetts stets zu Szenenapplaus führen, heißt es vom Jazz-Club: „Das macht Lust auf mehr.“ Einlass ist morgen Abend ab 20 Uhr. Das Konzert im urigen Kellergewölbe unter dem Fresenhof startet um 21 Uhr. „Wie immer gilt auch für dieses Clubkonzert: Rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze“, teilen die Organisatoren mit.

Das Programm für das zweite Halbjahr gibt es unter www.jazzclub-nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.