Die Nienburger hatten ihre Gegenspieler vor allem im zweiten Abschnitt im Griff. In dieser Szene stellen sich Steffen Kaatze (Nummer 22) und Steve Kählke dem hoch aufgeschossenen Florian Kunze in den Weg. Schmidt

Die Nienburger hatten ihre Gegenspieler vor allem im zweiten Abschnitt im Griff. In dieser Szene stellen sich Steffen Kaatze (Nummer 22) und Steve Kählke dem hoch aufgeschossenen Florian Kunze in den Weg. Schmidt

Handball 21.02.2016 Von Daniel Schmidt

Fromme: „Da ist noch Luft nach oben“

Handball-Oberliga: HSG Nienburg mit Stotterstart gegen den HV Barsinghausen / 34:26-Erfolg verdient

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen