Nancy und Natalia dürfen als „Froschköniginnen“ auf dem Tisch sitzen – alle anderen Erasmus-Schüler haben bereits eine solche Reise, wie sie die beiden Mädchen nun erwartet, bereits hinter sich. Ney-Janßen

Nancy und Natalia dürfen als „Froschköniginnen“ auf dem Tisch sitzen – alle anderen Erasmus-Schüler haben bereits eine solche Reise, wie sie die beiden Mädchen nun erwartet, bereits hinter sich. Ney-Janßen

Rehburg 26.05.2017 Von Beate Ney-Janßen

„Froschköniginnen“ reisen nach Ungarn

Erasmus-Projekt der Wilhelm-Busch-Schule geht in vorletzte Runde

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen