Der Angeklagte hat am ersten Verhandlungstag vor dem Landgericht Hildesheim eine Urkundenfälschung eingeräumt. Foto: Graue

Der Angeklagte hat am ersten Verhandlungstag vor dem Landgericht Hildesheim eine Urkundenfälschung eingeräumt. Foto: Graue

Hildesheim 27.09.2021 Von Deutsche Presse-Agentur

Früherer ASB-Geschäftsführer gibt Urkundenfälschung zu

Angeklagter bestreitet, Buchhalterin zu unrechtmäßigen Gehaltszahlungen an ihn selbst veranlasst zu haben

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen