Ein Investor aus Lüneburg hat den früheren „Minimal-Markt“ an der Kleinen Geest in Stolzenau gekauft. Das Gebäude steht seit vielen Jahren leer.  Foto: Graue

Ein Investor aus Lüneburg hat den früheren „Minimal-Markt“ an der Kleinen Geest in Stolzenau gekauft. Das Gebäude steht seit vielen Jahren leer. Foto: Graue

Stolzenau 19.04.2020 Von Jörn Graue

Früherer „Minimal“ ist verkauft

Stolzenau: Neuer Besitzer hält sich mit Plänen zur Nachnutzung noch bedeckt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2020, 10:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen