© sdecoret / Fotolia

© sdecoret / Fotolia

16.07.2015

Fünf Fahrzeuge aufgebrochen

Nienburg (ots) - BÜCKEBURG (ma)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden in Rusbend, Florianstraße und in Berenbusch, Zwischenstraße bzw. im Stadtgebiet Bückeburg, Donaliestr., Oberwallweg und Schölbeeke, vermutlich vorher ausgesuchte Fahrzeugtypen aufgebrochen, um hochwertiges Werkzeug oder Airbags zu stehlen.

Die Gesamtschadenssumme dürfte sich im fünfstelligen Bereich bewegen.

Derzeit werden durch den Kriminalermittlungsdienst Spuren ausgewertet, die ggf. Ansätze zu einer Täterermittlung erbringen könnten.

Zeugenhinweise bzgl. verdächtiger Fahrzeuge oder Personen nimmt die Polizei Bückeburg unter der Tel.: 05722/9593-0 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2015, 10:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.