Der oder die Täter hatten Fenster und Türen der Lauben aufgebrochen.

Der oder die Täter hatten Fenster und Türen der Lauben aufgebrochen.

Nienburg 28.12.2020 Von Sebastian Schwake

Fünf Lauben in Kleingartenanlage aufgebrochen

Mobiliar zerstört oder zerschlagen: Täter machen in Nienburg nur wenig Beute

Unbekannte sind in fünf Lauben in der Kleingartenanlage in der Moosriethe in Nienburg eingebrochen. Die Beute ist nach Angaben von Nienburgs Polizeipressesprecher Axel Bergmann gering, der Schaden an den Lauben ist hingegen um ein Vielfaches höher.

In einer Laube haben der oder die Täter das Mobiliar beschädigt, Möbel aufgeschlitzt und einen Fernseher kaputt geschlagen. Zur Beute gehöre überwiegend Werkzeug.

Der oder die Täter hatten die Türen und Fenster der Lauben aufgebrochen und sich so Zutritt verschafft. Die Taten ereigneten sich zwischen dem 23. und dem 27. Dezember. Die Polizei sucht nach Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben und bittet diese, sich unter der Nummer (0 50 21) 9 77 80 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Dezember 2020, 10:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.