Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Bei einem Unfall in Bruchhausen-Vilsen wurden fünf Menschen teilweise schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Bruchhausen-Vilsen wurden fünf Menschen teilweise schwer verletzt.

Bruchhausen-Vilsen 04.12.2019 Von Die Harke

Fünf Verletzte bei Unfall

Crash auf der B6: 30-Jähriger erkennt Situation zu spät

Bei einem Unfall im Bruchhausen-Vilsener Ortsteil Dille sind am Montagmittag fünf Menschen teilweise schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei Diepholz wollte eine 18-jährige Fahranfängerin von der B6 nach links abbiegen. Das erkannte ein 30-jähriger Autofahrer aus Bremen zu spät.

Er wollte mit seinem Pkw noch ausweichen, fuhr aber auf den Wagen der jungen Frau aus Bruchhausen-Vilsen auf.

Von dort prallte sein Wagen gegen einen entgegenkommenden und mit mehreren Insassen besetzten Pkw aus Wilhelmshaven. Der 30-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, ebenso wie eine 23-Jährige, die in dem entgegenkommenden Auto saß.

Die 18-Jährige und zwei Mitfahrer im Wilhelmshavener Pkw erlitten leichte Verletzungen. Der gesamte Schaden wird auf etwa 15000 Euro beziffert, teilte die Polizei Diepholz mit.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2019, 12:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.