Renate Piepenbrink (Mitte) bedankt sich bei Ingrid Wesemann und Chris Weug für das große Engagement. DRK Loccum

Renate Piepenbrink (Mitte) bedankt sich bei Ingrid Wesemann und Chris Weug für das große Engagement. DRK Loccum

Loccum 07.12.2017 Von Die Harke

Für 100. Spende geehrt

Dem Aufruf des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsverein Loccum, sind am Montag 77 Personen gefolgt. Darunter befanden sich Ingrid Wesemann, Münchehagen, und Chris Weug, Leese, die jeweils zum 100. Mal gespendet haben. „Für uns ist das ein besonderer Anlass, danke zu sagen und diese Menschen für das vorbildliche Engagement zum Wohle der Mitmenschen auszuzeichnen mit Urkunde und Nadel des Blutspendedienstes NSTOB und mit einem Präsent vom Ortsverein Loccum.

Vor allem ist es auch ein gutes Zeichen, dass auf die Blutspender in Loccum und Umgebung seit vielen Jahren Verlass ist“, sagt Renate Piepenbrink, Vorsitzende des Ortsvereins.

Aber genauso freut sie sich mit ihrem gesamten Team über vier Erstspender und alle anderen Mehrfachspender. Die nächste Blutspende-Aktion ist am 26. Februar nächsten Jahres in der [DATENBANK=941]Oberschule Loccum[/DATENBANK].

Zum Artikel

Erstellt:
7. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.