Im alten Rathaus soll unter anderem mit dem Förderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden“ ein barrierefreier Multifunktionsraum entstehen. Reckleben-Meyer

Im alten Rathaus soll unter anderem mit dem Förderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden“ ein barrierefreier Multifunktionsraum entstehen. Reckleben-Meyer

Warmsen 10.04.2019 Von Heidi Reckleben-Meyer

Für die Umgestaltung des alten Rathauses

Warmser Gemeinderat fasst Beschlüsse, um die Nachnutzung des Gebäudes mit Fördermitteln zu forcieren

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. April 2019, 21:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen