Bereits zum zehnten Mal vergibt der Rotary Club Nienburg-Neustadt mit seinem Organisationsteam um Elke Toepsch (Mitte) den Jugendpreis und hofft auf zahlreiche Bewerbungen.Foto: Rotary-Club Nienburg-Neustadt

Bereits zum zehnten Mal vergibt der Rotary Club Nienburg-Neustadt mit seinem Organisationsteam um Elke Toepsch (Mitte) den Jugendpreis und hofft auf zahlreiche Bewerbungen. Foto: Rotary-Club Nienburg-Neustadt

Nienburg 01.03.2020 Von Die Harke

Für engagierte junge Leute

Rotary-Club Nienburg-Neustadt vergibt wieder Preise für besonderes Engagement

Bereits zum zehnten Mal vergibt der Rotary-Club Nienburg-Neustadt in diesem Jahr seinen traditionellen Jugendpreis.

Junge Leute zwischen 14 und 21 Jahren mit besonderem Engagement, sei es im sozialen Bereich, für die Dorfgemeinschaft, die Umwelt, die Kirche oder etwas ähnliches, haben die Chance auf einen der Geldpreise im Gesamtwert von bis zu 4000 Euro. Sie können damit eine Anerkennung erhalten für das, was sie im Alltag für die Allgemeinheit leisten.

„Junge Menschen aus dem Raum Nienburg und Neustadt können sich bewerben oder vorschlagen lassen von jemandem, der ihre besondere Leistung näher beurteilen kann. Rotary will diese Jugendlichen damit als Vorbild für andere erkennbar machen und andere Jugendliche motivieren, selbst tätig zu werden“, begründet Elke Toepsch für das Organisationsteam des Rotary Clubs Nienburg-Neustadt den Preis. „Ohne ehrenamtliches Engagement wäre unsere Gesellschaft ärmer. Rotary will zeigen: Es lohnt sich, aktiv zu sein – für die Gesellschaft und für die Jugendlichen selbst.“

Bewerbungen sind ab sofort möglich, Einsendeschluss ist der 31. März. Am 5. Mai stellen die Kandidatinnen und Kandidaten sich und ihr Projekt im Rahmen eines Kennenlernabends vor, die Preisverleihung findet am 25. Mai statt.

Weitere Informationen zum mittlerweile zehnten Rotary-Jugendpreis finden Interessierte unter der Adresse www.jugendpreis-rotaryclub-nn.de.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2020, 13:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.