Sie präsentieren auf der Nienburger Weserbrücke das neue ADFC-Tourenprogramm (von links): Sonja Kuhn (stellvertretende Geschäftsführerin Mittelweser-Touristik), Heidi Guillaume (ADFC), Martin Fahrland (Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik) und Berthold Vahlsing (Vorsitzender des ADFC-Kreisverband Nienburg). Mittelwesertouristik

Sie präsentieren auf der Nienburger Weserbrücke das neue ADFC-Tourenprogramm (von links): Sonja Kuhn (stellvertretende Geschäftsführerin Mittelweser-Touristik), Heidi Guillaume (ADFC), Martin Fahrland (Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik) und Berthold Vahlsing (Vorsitzender des ADFC-Kreisverband Nienburg). Mittelwesertouristik

Landkreis 23.03.2017 Von Die Harke

Für jeden Radler etwas dabei

ADFC-Tourenprogramm bei der Mittelwesertouristik erhältlich

Die Mittelweser-Region ist ein Paradies für Radfahrer. Zum Beginn der Freiluftsaison hat der [DATENBANK=1376]Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC)[/DATENBANK], Kreisverband Nienburg, sein Tourenprogramm vorgestellt. Es umfasst die Termine zahlreicher Radtouren, Radreisen, Info-Abende und Stammtische. Das hat die [DATENBANK=1626]Mittelweser-Touristik[/DATENBANK] mitgeteilt. Von der Frühstückstour über „Herrentouren“, Thementouren bis zu Abendtouren ist alles für Fahrradfreunde dabei. Zudem darf auch der traditionelle Fahrradflohmarkt am [DATENBANK=3521]Nienburger Posthof[/DATENBANK] nicht fehlen. Neben E-Bike-Touren, Familien- und Liegeradtouren, gibt es Samstags- und Sonntagstouren. Auch die Radtermine des [DATENBANK=1376]ADFC Eystrup[/DATENBANK] und der [DATENBANK=453]Stadt Rehburg-Loccum[/DATENBANK] sind in dem 28-seitigen Heft vertreten.

Weiterhin werden die Tourenleiter genannt und die Termine für Fahrradkodierungen. Wichtige Tipps rund ums Radfahren, zum Thema Radkarten, Adressen und Ansprechpartner runden das informative Heft ab.

„Wir freuen uns, dass der ADFC Radinteressierten aus der Region aber auch unseren Gästen wieder ein umfangreiches, abwechslungsreiches Programm anbietet“, sagt [DATENBANK=1377]Martin Fahrland[/DATENBANK], Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik. „Und am Samstag, 8. April findet in Nienburg der beliebte Fahrradflohmarkt am Posthof statt“, berichtet Berthold Vahlsing, Vorsitzender des ADFC-Kreisverband Nienburg.

Das neue ADFC-Tourenprogramm ist kostenfrei erhältlich bei der Mittelweser-Touristik, Lange Straße 18 in 31582 Nienburg, (05021) 917630, info@mittelweser-tourismus.de. Mehr Infos im Internet unter www.adfc-nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.