Drakenburgs Hennes Hockemeyer dreht nach seinem wichtigen 3:1-Kopfballtreffer gegen Mühlenfeld jubelns ab. Foto: Brosch

Drakenburgs Hennes Hockemeyer dreht nach seinem wichtigen 3:1-Kopfballtreffer gegen Mühlenfeld jubelns ab. Foto: Brosch

Drakenburg 18.10.2022 Von Matthias Brosch

Fußball-Bezirksliga

5:1 – Drakenburgs Dustin Meinking trifft dreifach gegen Mühlenfeld

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hat der TuS Drakenburg um den dreifachen Torschützen Dustin Meinking das Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga am Dienstagabend mit 5:1 (2:1) gegen den TSV Mühlenfeld verdient gewonnen und kletterte auf Platz sieben. Getrübt wurde der Erfolg gegen den Rangdritten durch den überflüssigen Platzverweis für Elias Hachmeyer, der sich als Gefoulter provozieren ließ. Für den Kontrahenten gab es insgesamt drei Rote Karten.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2022, 21:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen