Ja, wo ist er denn? Im Kreispokal und der -liga rollt der Ball wieder. Die ersten Coronaabsagen gab es allerdings auch bereits. Foto: Keßler

Ja, wo ist er denn? Im Kreispokal und der -liga rollt der Ball wieder. Die ersten Coronaabsagen gab es allerdings auch bereits. Foto: Keßler

Landkreis 09.08.2021 Von Philipp Keßler

Fußball und Corona: Es geht wieder los

Vorsicht ist geboten, denn schon an den ersten Spieltagen gab es bereits Spielabsagen

Wie wunderbar! Der reguläre Spielbetrieb ist wieder gestartet, der Fußball rollt wieder. Besonders der erste Kreisliga-Spieltag sorgte bei uns Sportredakteuren für die ein oder andere Freudenträne. Endlich wieder den Rasen riechen, Trainer und Spieler mal persönlich treffen, Aktionfotos knipsen und Berichte über spannende Spiel verfassen, das hat einem in der Coronazeit wirklich gefehlt.

Traditionell gehört natürlich auch weiterhin das HARKE-Tippspiel zu jedem Kreisliga-Spieltag dazu, das wie gewohnt mitsamt der Vorschau erscheint. Zum Auftakt habe ich es mit Trainer Markus Thielker vom RSV Rehburg aufgenommen – und direkt eine Abreibung kassiert: Obwohl noch ein Spiel offen ist, führt der Coach bereits uneinholbar mit 18:8 Punkten: Chapeau, Markus! Damit gehen die Trainer mit 1:0 in Führung, hoffentlich tippen meine Kollegen in den kommenden Wochen besser als ich.

Solange sie denn weiterhin tippen können ... Denn Corona gehört noch lange nicht der Geschichte an. Das Nordkreisderby zwischen der SG Hoya und dem TSV Eystrup musste aufgrund von Verdachtsfällen abgesagt werden, der TSV Wechold-Magelsen konnte im Kreispokal ebenfalls nicht antreten, weil es einen Spieler – sogar bereits geimpft – erwischt hat. Damit kann der Kreisklassist erst zwei Tage vor dem Saisonauftakt wieder mit dem Training beginnen. Sollte es in ähnlicher Form weitergehen, droht erneut eine Katastrophen-Saison; der dritte Abbruch nicht ausgeschlossen. Also Vorsicht, es geht wieder los!

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.