Der NFV muss viele Fragen rund um das weitere Verfahren mit der unterbrochenen Saison beantworten. Foto: NFV/adobestock

Der NFV muss viele Fragen rund um das weitere Verfahren mit der unterbrochenen Saison beantworten. Foto: NFV/adobestock

Landkreis 04.03.2021 Von Philipp Keßler

Fußballvereine zur Konferenz geladen

Hoffnung auf Re-Start der unterbrochenen Saison

In direkter Reaktion auf die Konferenz von Bund und Ländern am Mittwoch hat der NFV-Kreis Nienburg für den kommenden Montag um 19 Uhr alle seine Mitgliedsvereine sowie den Kreisspielausschuss ebenfalls zu einer gemeinsamen Online-Konferenz geladen.

Einziger Tagesordnungspunkt wird der mögliche Re-Start der aktuell unterbrochenen Fußball-Saison sein. Zuvor werden bereits das NFV-Präsidium mitsamt der Kreisvorsitzenden tagen, sowie der Bezirksspielausschuss und der Kreisspielausschuss tagen.

In der großen Runde mit den hiesigen Vereinen möchte das Gremium um den Ausschussvorsitzenden Hartmut Siepert dann „alle miteinbeziehen.“ Im Vorfeld läuft bereits eine Umfrage. Außerdem heißt es in der Einladung, dass man sich aus den vorangegangenen Sitzungen „ein bisschen Klarheit und Hoffnung auf den Re-Start der Vereinsaktivitäten im Sportbereich erhoffe.“

Zum Artikel

Erstellt:
4. März 2021, 21:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.