Die Polizei hat in Stuhr zwei Streithähne getrennt. Schwake

Die Polizei hat in Stuhr zwei Streithähne getrennt. Schwake

Stuhr 11.07.2019 Von Polizeipresse

Fußgänger bedroht Autofahrer mit Waffe

Ein 62 Jahre alter Fußgänger hat in Stuhr einen 23-jährigen Autofahrer mit einer Waffe bedroht. Nach einer verbalen Auseinandersetzung habe der Fußgänger am Mittwochabend unvermittelt eine Schreckschusswaffe gezogen und sie dem Autofahrer direkt vor den Körper gehalten, teilte die Polizei mit.

Gleichzeitig bedrohte der jüngeren Kontrahenten. Die beiden Streithähne können noch am Tatort gestellt, getrennt und die Waffe beschlagnahmt werden. Gegen den Fußgänger ist ein Strafverfahren eingeleitet worden, teilte die Polizei abschließend mit.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2019, 18:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.