09.09.2012

Gästeführer werden

Neue Ausbildung in Bruchhausen-Vilsen

Bruchhausen-Vilsen (DH). Die Gästeführer brauchen Verstärkung. Und so sucht die Samtgemeinde Personen, die ein Faible für Bruchhausen-Vilsen haben und dies gerne auch an Besucher weitergeben möchten.

Durchgeführt wird die Weiterbildung zum Gästeführer vom Flecken Bruchhausen-Vilsen in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung. Sie beginnt am 19. September.

Der Unterricht findet immer mittwochs statt. Einige Grundlagen werden auch über zwei Tage vermittelt. Falls dieser Termin für viele nicht passt, kann der Anfangstermin noch kurzfristig verschoben werden.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Hintergrundwissen über die Geschichte und Kultur, Wirtschaft und Landwirtschaft, Natur und Tourismuseinrichtungen, Baustilkunde, Denkmalpflege und mehr.

Zusätzlich werden die künftigen Gästeführer in Rhetorik, sicherem Auftreten vor Gruppen sowie in Planung, Organisation und Durchführung von Gästeführungen geschult. Der Kurs richtet sich an Neueinsteiger, eignet sich aber auch als Aufbaukursus. Die Kursgebühr beträgt 120 Euro.

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer (0?42?52) 93?00?55 beim Tourismus-Service, Bahnhof 2 in 27305 Bruchhausen-Vilsen, entgegen genommen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.