Übergabe der Machbarkeitsstudie im Schloss Hoya (von links): Sarah Weinbrenner, York Schmelter, Peter Bröker, Bernd Heikes, Detlef Meyer, Jan Ahlers, Helge Limburg, Cora-Jeanette Hermenau, Anne Sophie Wasner und Rolf Walnsch.	Foto: Achtermann  Achtermann

Übergabe der Machbarkeitsstudie im Schloss Hoya (von links): Sarah Weinbrenner, York Schmelter, Peter Bröker, Bernd Heikes, Detlef Meyer, Jan Ahlers, Helge Limburg, Cora-Jeanette Hermenau, Anne Sophie Wasner und Rolf Walnsch. Foto: Achtermann Achtermann

14.07.2012

Gastronomie gilt als Favorit

Hoya Studie zur Nachnutzung des Amtsgerichts übergeben

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen