Einst gliederte sich die Finanzierung der Kinderbetreuung in Tageseinrichtungen in drei gleich große Teile zwischen Land, Kommune und den Eltern auf. Mittlerweile wird der Löwenanteil von den Kommunen finanziert. Ob die Beitragsfreistellung der Eltern für das nächste Kindergartenjahr schon kommt, ist ungewiss. Reckleben-Meyer

Einst gliederte sich die Finanzierung der Kinderbetreuung in Tageseinrichtungen in drei gleich große Teile zwischen Land, Kommune und den Eltern auf. Mittlerweile wird der Löwenanteil von den Kommunen finanziert. Ob die Beitragsfreistellung der Eltern für das nächste Kindergartenjahr schon kommt, ist ungewiss. Reckleben-Meyer

Samtgemeinde Uchte 26.10.2017 Von Heidi Reckleben-Meyer

Gebühren erhöhen oder abschaffen?

Kampfabstimmung: In der Samtgemeinde Uchte will man den Kurs der neuen Landesregierung abwarten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen