Wer hat etwas gesehen? Foto: Schwake

Wer hat etwas gesehen? Foto: Schwake

Hoya 14.04.2020 Von Die Harke

Gefährliches Überholmanöver

Autofahrerin muss ausweichen - Zeugen gesucht

Zu einem gefährlichen Überholmanöver am späten Montagabend zwischen Eystrup und Hämelhausen sucht die Polizei Zeugen.

Der Vorfall soll sich auf der L200 gegen 21.55 Uhr ereignet haben. Dabei überholte ein Verkehrsteilnehmer mit seinem hellen Sportwagen zwei andere Fahrzeuge.

Bei dem Überholvorgang scherte der Sportwagenfahrer zu früh ein, sodass eine 41-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Walsrode mit ihrem Auto ausweichen musste. Dabei prallte diese mit dem Vorderreifen gegen eine Verkehrsinsel. Das Polizeikommissariat in Hoya nimmt weitere Hinweise zu dem Überholvorgang unter der Rufnummer (0 42 51) 93 46 40 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2020, 10:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.