Das Unternehmen K&S will nun doch mehr Salz in die Werra und damit auch in die Weser einleiten, als im Masterplan vereinbart worden war. Foto: Archiv

Das Unternehmen K&S will nun doch mehr Salz in die Werra und damit auch in die Weser einleiten, als im Masterplan vereinbart worden war. Foto: Archiv

Grafschaft Hoya 16.08.2020 Von Horst Achtermann

Gegen höhere Salzbelastung

Hoyas Samtgemeinderat unterstützt „Hamelner Erklärung“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2020, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen