Heiligabend und Silvester ist die neue Ausstellung von Auekunst geschlossen. Auekunst

Heiligabend und Silvester ist die neue Ausstellung von Auekunst geschlossen. Auekunst

Liebenau 20.12.2017 Von Die Harke

Gelungene Eröffnung bei „Auekunst“

Malerei, Fotografie, Objekte und Skulpturen sind bei der am Samstag eröffneten Ausstellung „Galerie N zu Gast bei Auekunst“ zu entdecken. [DATENBANK=3920]Fritz Binne[/DATENBANK] stellte die Künstler vor und gab einen Ausblick auf künftige Ausstellungen des Kunstvereins.

[DATENBANK=5976]Hilda Kieseritzky[/DATENBANK] sprach das Grußwort und lud die Besucher zu einem Rundgang ein, um die einzelnen Kunstwerke vorzustellen: humorvolle, poetische, grafische und naturnahe Ansätze, die durch ausgefeilte Farbtechnik und durch Überlagerungen oder Maßstabsveränderungen punkten. Auekunst-Gründungsmitglied [DATENBANK=6797]Veronika Pahl[/DATENBANK] bedankte sich bei der [DATENBANK=760]Galerie N[/DATENBANK] für die gelungene Zusammenstellung der Werke. Die Ausstellung ist bis zum 27. Januar samstags und sonntags von 16 bis 17 Uhr geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.