Gemeinde zahlt Busfahrkarte für Schüler

Die Gemeinde Hilgermissen stellt allen alle Vollzeitschülern aus der Gemeinde, die keinen Anspruch auf kostenfreie Schülerbeförderung haben, die „Schlechtwetterbusfahrkarte“ für die Dezember bis Februar zur Verfügung. Dieses Angebot gilt für Schüler der Grundschule Wechold, Gutenbergschule Hoya, Oberschule Hoya (mit Realschule und Hauptschule), Johann-Beckmann-Gymnasium Hoya), Berufsbildende Schulen Nienburg und Verden.

Wer dieses kostenlose Angebot in Anspruch nehmen möchte, muss sich an sein Schulsekretariat wenden und eine Kundenkarte für Schüler-Zeitfahrausweise beantragen. Die betreffende Schule bescheinigt, dass die Voraussetzungen vorliegen und übersendet die Kundenkarte an die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg.

Schüler, die bereits eine Monatskarte haben, können nach Monatsende die Monatskarte im Rathaus Hoy einreichen und sich die entstandenen Kosten erstatten lassen. DH

Fragen zur Busfahrkarte beantwortet [DATENBANK=1728]Uwe Back[/DATENBANK] im Rathaus Hoya unter Rufnummer (04251) 81530.