Zum ersten Kaffeenachmittag nach der Corona-Pause beim Roten Kreuz in Rohrsen sind 16 Besucher in die Alte Schule gekommen. Am hinteren Tisch sitzen Mitglieder des Ortsvereinsvorstands. Foto: Stüben

Zum ersten Kaffeenachmittag nach der Corona-Pause beim Roten Kreuz in Rohrsen sind 16 Besucher in die Alte Schule gekommen. Am hinteren Tisch sitzen Mitglieder des Ortsvereinsvorstands. Foto: Stüben

Rohrsen 16.08.2020 Von Sebastian Stüben

Gemeinsam Kaffeetrinken mit Abstand

Erster DRK-Nachmittag des Ortsvereins Rohrsen nach der Corona-Pause in der Alten Schule mit 16 Besuchern

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2020, 19:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte