Mareen Witthöft (links) und Ann-Kathrin Feddeler (rechts) vom Rathaus Hoya sowie Renate Paul vom Arbeitskreis „Brot und Salz“ berichten über die aktuelle Flüchtlingslage in der Samtgemeinde. Steinkampf

Mareen Witthöft (links) und Ann-Kathrin Feddeler (rechts) vom Rathaus Hoya sowie Renate Paul vom Arbeitskreis „Brot und Salz“ berichten über die aktuelle Flüchtlingslage in der Samtgemeinde. Steinkampf

Hoya 22.02.2017 Von Clara-Sophie Steinkampf

Gemeinsames Ziel der Integration

Haupt- und Ehrenamtliche berichten über aktuelle Flüchtlingssituation in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2017, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen