Beteiligte am Video packen Geschenke und Andenken aus.

Beteiligte am Video packen Geschenke und Andenken aus.

Nienburg 05.12.2020 Von Nikias Schmidetzki

Genusskorb und Geldgewinn

Anerkennung für Filmprojekt vom JMD

Das CJD Nienburg war wie berichtet nominiert für einen Preis des Bündnisses „Niedersachsen packt an“.

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) im CJD hatte sich mit einem Videoclip beworben, den er im Sommer 2019 gedreht hatte. Zum ersten Platz in der entsprechenden Kategorie hat es nicht gereicht. Anerkennung und einen Preis gab es dennoch.

Ministerpräsident Stephan Weil schreibt, Film und Engagement verdeutlichten eindrucksvoll, „die Vielfalt des Engagements für und mit Geflüchteten.“ Neben 250 Euro erhielt das Nienburger CJD eine „Genussbox mit niedersächsischen Köstlichkeiten“.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Dezember 2020, 17:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.