Gerd Spiekermann erzählt

Gerd Spiekermann erzählt

Gerd Spiekermann. Spiekermann

[DATENBANK=6686]Gerd Spiekermann[/DATENBANK] erzählt seine Geschichten unter dem Titel „Wiehnachts-Stress“ am Sonntag, 10. Dezember, um 15 Uhr im [DATENBANK=6687]Gasthaus Ehlers[/DATENBANK] in Scholen. Der bekannte und beliebte Autor und Radiomoderator des NDR erzählt auf Plattdeutsch: als „netter Onkel von nebenan“, dem man immer wieder gerne zuhört. Bereits ab 14 Uhr können alle Besucher im Gasthaus schon Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen.

Nach mehr als 30 Jahren und mit 1000 Geschichten für die NDR-Sendereihe „Hör mal ’n beten to“, nach 24 Jahren „Hafenkonzert“ und mit mehr als 750 Folgen „Platt für Anfänger“ weiß Spiekermann genau, was das Pubklikum gern mag. Gastwirt Hermann Heimbucher ist froh und stolz, solch einen Garanten der Unterhaltung für einen schönen Sonntagnachmittag zu engagieren und dem Publikum präsentieren zu können.

Karten gibt es im Gasthaus Ehlers unter Telefon (04252) 2272. Gruppen, die gerne zusammensitzen möchten, sollten rechtzeitig anrufen.