Andreas Henze (Vorsitzender NFV-Kreis Diepholz), Heinz Dumke, Gerhard Dieckhoff und der NFV-Vizepräsident August-Wilhelm Winsmann (von links). Foto: Dieckhoff

Andreas Henze (Vorsitzender NFV-Kreis Diepholz), Heinz Dumke, Gerhard Dieckhoff und der NFV-Vizepräsident August-Wilhelm Winsmann (von links). Foto: Dieckhoff

Landkreis 06.07.2021 Von Die Harke, Von Syam Vogt

Gerhard Dieckhoff und Heinz Dumke vom NFV geehrt

Fußball: Beide werden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Der Fußballkreis Diepholz hat sich kürzlich von zwei überaus verdienten Vorstandskollegen verabschiedet: Gerhard Dieckhoff und Heinz Dumke bekamen während des Fußballkreistages des NFV-Kreis Diepholz entsprechenden Ehrenurkunden überreicht. In einem Konferenzraum der NFV-Geschäftsstelle in Barsinghausen wurde dieser per Videokonferenz durchgeführt.

Der Borsteler Dieckhoff erhielt zusätzlich vom NFV-Vizepräsidenten und Vorsitzenden des NFV-Bezirks Hannover, August-Wilhelm Winsmann, die goldene NFV-Verdienstnadel überreicht. Der Diepholzer Kreisvorsitzende Andreas Henze würdigten ebenso wie Winsmann das ehrenamtliche Engagement von Dieckhoff. Seit über 40 Jahren sei er in der Vereinsarbeit bei den Borsteler Sportfreunden sowie im NFV-Kreis Diepholz tätig.

Dieckhoff bedankte sich bei den 70 Vereinen des NFV-Kreises Diepholz, die per Video-Konferenz zugeschaltet waren, für die freundschaftliche sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit und verabschiedete sich mit dem Satz: „Es war für mich eine Ehre, 40 Jahre für den Sport ehrenamtlich und uneigennützig tätig gewesen zu sein. Sei es in meinem Heimatverein der Borsteler Sportfreunde oder als Schriftführer und Schatzmeister im NFV-Kreis Diepholz.“

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juli 2021, 16:36 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.