Die Mitwirkenden. Foto: Musikschule Nienburg

Die Mitwirkenden. Foto: Musikschule Nienburg

Nienburg 05.03.2021 Von Die Harke

Geschichten über Nienburg

Heute, 20 Uhr, auf www.musikschule-nienburg.de

Am heutigen Samstag um 20 Uhr wird auf der Homepage der Musikschule Nienburg (www.musikschule-nienburg.de) ein besonderes Video veröffentlicht: Dann erzählt Barbara Breiding-Voepel Geschichten über Nienburg. Sie wird dabei musikalisch umrahmt von Lehrkräften der Musikschule.

Die Musikschule schreibt dazu: „Minna von Gleichen erzählt die fast 1.000-jährige Geschichte Nienburgs und wird begleitet mit der Oboe, einer Gitarre und einer Querflöte. Die Musikschule Nienburg, als Organisator dieses Online-Konzertes, ist sich sicher, dass zwar die Nienburger die Kleine Nienburgerin kennen und vor allem das Scheibenschießen jedes Jahr mit Freude miterleben, aber vielleicht nicht genau die spannenden Geschichten um unsere Nienburger Traditionen. Barbara Breiding-Voepel werden viele Nienburgerinnen und Nienburger, besonders in der warmen Zeit, gesehen haben, wenn Sie verkleidet als Minna von Gleichen Touristen und dem einen oder anderem Nienburger die Stadt zeigt und die dazugehörigen Sagen und Geschichten erzählt.“

Weiter heißt es: „Mit unserer Aufzeichnung wollen wir einem breiteren Nienburger Publikum und gern auch Freunden in Europa die Geschichte Nienburgs näher bringen. Die Auswahl der Musikstücke entspricht den Erzählungen aus den verschiedenen Jahrhunderten, und natürlich darf das Lied der Kleinen Nienburgerin nicht fehlen.“

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2021, 18:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.