Der 30Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.  Foto: jrmedien_de - stock.adobe.com

Der 30Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Foto: jrmedien_de - stock.adobe.com

Drakenburg/Nienburg 03.02.2022 Von Die Harke

Geschossdecke bricht ein: Arbeiter stürzt bei Elektroarbeiten sechs Meter in die Tiefe

30-jähriger Nienburger nach Arbeitsunfall in Drakenburg in Klinik geflogen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Februar 2022, 11:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte