London 08.04.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Geschworene sprechen Boris Becker in London schuldig

Im Londoner Strafprozess gegen Boris Becker haben die Geschworenen den deutschen Ex-Tennisstar in mehreren Anklagepunkten für schuldig befunden. Der 54-Jährige habe seinem Insolvenzverwalter Teile seines Vermögens vorenthalten, entschied die Jury am Freitag. Becker könnte damit theoretisch eine Haftstrafe drohen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2022, 15:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.