Nachdem das Heimatmuseum Hoya seit einiger Zeit geschlossen sein musste, zeigen sich dort zum Wochenende wieder Aktivitäten. Foto: Heimatmuseum Hoya

Nachdem das Heimatmuseum Hoya seit einiger Zeit geschlossen sein musste, zeigen sich dort zum Wochenende wieder Aktivitäten. Foto: Heimatmuseum Hoya

Hoya 02.12.2020 Von Die Harke

Gestrickte Zwerge laden ein

Termingerecht zum Adventsspaziergang am Sonntag am Museum

Im Heimatmuseum Grafschaft Hoya sind die Zwerge unterwegs. Sie zeigen sich in der Advents- und Weihnachtszeit an den Fenstern des Museums: fröhliche gestrickte Gesellen, keiner ist wie der andere. Entstanden sind die Zwerge 2014 für die Ausstellung „Verstrickt in Hoya“.

Die Damen der Strickrunde des Museums sorgten damals dafür, dass die Zwerge in der Innenstadt Hoyas unterwegs waren.

Nun kommen die Zwerge wieder: „Unser Museumsgebäude war bis vor einer Woche eingerüstet und strahlt nun in neuem Glanz.

Wegen der Bauarbeiten und der Pandemie war das Museum fast das ganze Jahr geschlossen. Jetzt, wo das Haus wieder sichtbar ist, wollen wir die Gelegenheit für eine Freiluft-Ausstellung nutzen und zu einem Adventsspaziergang in die Altstadt einladen“, sagt Museumsleiterin Ulrike Taenzer.

Die Sage rund um die Zwerge und die Hoyaer Grafen wird dann auch im Schaukasten des Museums nachzulesen sein. Neben den Zwergen sind auch einige jahreszeitlich passende Museumsstücke – wie Papieradventskalender – in den Fenstern zu sehen.

Bis in das neue Jahr schauen die lustigen Gesellen aus den Fenstern des Museums. Rund um den zweiten Advent, wenn in der Altstadt rund um die Martinskirche und vor dem Heimatmuseum normalerweise die Zwergenweihnacht stattfindet, kommen weitere Zwerge hinzu.

Das Team des Heimatmuseums hofft, im ersten Quartal 2021 das Museum wiedereröffnen zu können. Bis dahin wird die Zeit parallel zu weiteren Baumaßnahmen im Außenbereich dazu genutzt, die Ausstellungen zu den Grafen, der Weser und vielem mehr zu überarbeiten.

www.museum-hoya.de

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2020, 17:57 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.